PE Grüne Kaarst: „Grüner Salon“ widmet sich dem Thema „Staat und Religion“

Eine hitzige Debatte hätte es werden können angesichts von Temperaturen über 30 Grad. Letztlich wurde es eine leidenschaftliche Diskussion über das Verhältnis von Staat und Religion anhand aktueller politischer Debatten, die beim „Grünen Salon“ am vergangenen Mittwoch im Kunstcafé Einblick geführt wurde. Der Grüne Stadtverband konnte drei fachkundige Gäste begrüßen, die sich selbst seit Jahren… Weiterlesen »

ROHANI IST NICHT SÄKULAR. UND NICHT FÜR ALLE. Dies hat auch niemand behauptet.

Beitrag von Werner Hager und Tino Shahin Hassan Rohani wurde am 14. Juni zum Präsidenten der Islamischen Republik Iran gewählt. Da mit ihm der als moderatest geltende Kandidat Wahlsieger wurde, wird seine Wahl vielfach als Zeichen für einen Wandel im Iran gedeutet. Hinter Rohanis Wahl stand zudem eine sehr hohe Wahlbeteiligung. Dies ist durchaus überraschend: Nach der Präsidentschaftswahl von 2009,… Weiterlesen »

Diskussionsveranstaltung am 14. Juni: Religionsverfassung NRW

Der AK Säkulare Grüne NRW lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung am Freitag, dem 14. Juni 2013, in Hamm im Vorfeld der grünen Landesdelegiertenkonferenz. Die Veranstaltung beginnt um 19:00. Rainer Ponitka wird in das Religionsverfassungsrecht in NRW einführen. Er ist Herausgeber des Buches „Konfessionslos in der Schule: Ein Ratgeber“ und aktiv im Internationalen Bund der Konfessionslosen… Weiterlesen »

Staat + Religion Verhältnis Staat und Religion: wie sieht der säkulare Staat aus?

Eine Veranstaltung des Grünen Salons Kaarst Wie ist das heutige Verhältnis von Staat und Religion? Welche Herausforderung hinsichtlich des Arbeitsrechtes, der Religionsfreiheit, der Finanzierung von Kirchen (Kirchensteuer, Patronate, …), Streikrechts und vielen anderen Fragestellungen ergeben sich aus dem Spannungsfeld von Kirchen und Staat in unserem Staat? Diesen und weiteren Fragestellungen wollen wir uns im Rahmen… Weiterlesen »