Einladung zur Mitgliederversammlung am 10.1.2014 in Hagen

Liebe Säkularis und Interessierte, unsere nächste Mitgliederversammlung tagt am 10.01.2014, 18:00 in Hagen. Ort ist die Geschäftsstelle der Hagener Grünen, Goldbergstrasse 17. Auf der Tagesordnung steht der Jahresplan 2014, darunter insbesondere die Vorbereitung der LDK im Juni. Ein weiterer Punkt ist die Vorbesprechung des Bund-Länder-Treffens am 12.01. in Mainz. Tagesordnungsvorschlag: TOP 1: Berichte/Jahresrückblick TOP 2: Jahresplan 2014 TOP 2.1:… Weiterlesen »

Respekt oder Debatte? Aber Debatte worüber?

Die Aktion der Femen Josephine Witt war zweifellos erfolgreich. Wirkungsmächtig stellte sie die Macht der katholischen Kirche in Frage, ihr Abtransport durch die Domschweizer erhielt alle nur denkbare bundesweite Öffentlichkeit. Über den Sinn, sich hier gegen einen aus dem Amt scheidenden Kardinal zu richten, der wegen seiner Rolle eh auch in innerkirchlicher Kritik steht, ist… Weiterlesen »

Zum Jahreswechsel

Der 23. Dezember liegt zwischen der Wintersonnenwende und dem Neujahr. Ein guter Zeitpunkt für Säkulare, die in sich religiöse und nichtreligiöse Menschen vereinen. Über eine Neugestaltung des Kalenders zu reden, steht nicht auf der Tagesordnung. Dazu hat sich der Gregorianische Kalender doch zu erfolgreich durchgesetzt und die gesamte Menschheit profitiert mittlerweile von einer einheitlichen Regelung…. Weiterlesen »

Islamische Theologie gescheitert?

Mit Mouhanad Khorchide verwehren sich die Islamverbände nach Sven Kalisch bereits dem zweiten Theologieprofessor in Folge an der Universität Münster, obwohl sie diesem in sein Amt verhalfen. Die Konzeption eines europäischen Islams mit einer eigenen Theologie beruht jedoch auf dem Anspruch, dass eine wissenschaftlichen Ansprüchen in ähnlichem Maße wie die christliche Theologie genügende universitäre Sparte… Weiterlesen »

Wie im Himmel, so auf Erden – vom Vermögen der Kirchen

*Streitfragen* Es diskutieren Carsten Frerk (Buchautor und Publizist), Manfred Kock (ehem. Ratsvorsitzender der EKD), *Sven Lehmann* (Landesvorsitzender NRW Bündnis 90/Die Grünen) und Andreas Püttmann (Politikwissenschaftler und Publizist). Moderation: Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk Joachim Frank, Chefkorrespondent Kölner Stadt-Anzeiger Mittwoch, 11. Dezember 2013, 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) studio dumont, Breite Straße 72, Köln Eintritt frei! (Begrenzte… Weiterlesen »

One Law for All

Thesenpapier von Werner Hager 05.12.2013 Bedingungen für die Akzeptanz von Recht sind für uns die universelle Gültigkeit und ein Rechtssystem, welches Menschen Freiheitsrechte einräumt, die gegenüber den Rechten anderer Institutionen Priorität besitzen. Die Grünen sind eine Grundrechtepartei. Insofern stehen wir in der Tradition der liberalen Menschenrechte. Anders als der Liberalismus berücksichtigen wir allerdings auch die… Weiterlesen »

Zur Religionsverfassungskommission

Thesenpapier Teil A Werner Hager, 25.11. Unser Anliegen: Als Säkulare Grüne treten wir für säkulare Antworten auf religionspolitische Fragen ein. Wir halten Säkularität für ein hohes Gut, welches für ein Leben nicht nur in Frieden, sondern auch in Freiheit für Menschen mit und ohne religiösem Bekenntnis notwendig ist. Ein Religionspluralismus, der eine Äquidistanz zu allen möglichen Religionsgemeinschaften herstellt, opfert diesem… Weiterlesen »