Allgemein

Bericht: Klerikales oder säkulares Arbeitsrecht

Am Sonntag, dem 20.11. fand ab 11:00 ein Arbeitsfrühstück im Büro des Kreisverbandes Rhein-Sieg der Linken statt. Eingeladen hatte ein Bündnis aus IBKA und säkularen Arbeitsgruppen aus SPD, Linkspartei und Grünen. Ingrid Matthäus-Meier stellte die rechtlichen Grundlagen des sogenannten kirchlichen Arbeitsrechtes vor. Einen großen Teil des Vortrages und der Debatte beschäftigte sich mit der Genese und der rechtlichen Auseinandersetzungen mit… Weiterlesen »

Katja Dörner über Vortrag von Max Ehlers bei der Bonner Kreismitgliedersammlung

Kurze Beine – kurze Wege So nennt sich eine Eltern-Initiative aus Bonn <http://www.kurzebeinekurzewege.de/>, die auf meine Initiative hin, auf der November-Mitgliederversammlung der Bonner Grünen ihr Anliegen vorgestellt hat: Kinder sollen die zu ihrem Haus nächstgelegene staatliche Grundschule besuchen dürfen – und nicht aus religiösen Gründen abgelehnt werden. Warum es staatliche Bekenntnis-Grundschulen in NRW gibt, was… Weiterlesen »

hpd.de: Säkulare Blogger aus Bangladesch auf dem Parteitag der Grünen: „Es war ein Albtraum“

Von Daniela Wakonigg, Quelle: http://hpd.de/artikel/es-war-albtraum-13767 Am Rande der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen am vergangenen Wochenende machten säkulare Blogger aus Bangladesch auf die lebensbedrohliche Situation von atheistischen Aktivisten in ihrem Heimatland aufmerksam. Während im großen Saal der Halle Münsterland die Bundes- delegiertenkonferenz der Grünen in vollem Gange ist, herrscht am Samstagnachmittag plötzlich auch am Parteistand vor dem… Weiterlesen »

Bundesarbeitsgemeinschaft Säkulare Grüne gegründet

Hamburg 14. – 16. 10. 2016 Nach dreieinhalb Jahren haben sich die Säkularen Grünen am 15.10.2016 als offizielle Bundesarbeitsgemeinschaft von Bündnis 90/Die Grünen konstituiert. Auf einem dreitätigen Treffen in Hamburg absolvierten die Delegierten die Gründungsformalien, wählten einen Sprecher*innenkreis und debattierten – als inhaltlichem Schwerpunkt – über den Antrag „Religions- und Weltanschauungsfreiheit in der offenen Gesellschaft“… Weiterlesen »

jungle world: Themenschwerpunkt Hölle, Hölle, Hölle

Happy Blasphemy Day! Seit 2009 ist der 30. September der internationale Tag der Blasphemie. Zu viele Menschen müssen weltweit um Leben oder Freiheit fürchten, wenn sie Religion kritisieren – auch aufgrund staatlicher Verbote. Der Vorwurf der Blasphemie hat wenig mit der Verletzung religiöser Gefühle zu tun, sondern dient zur Durchsetzung politischer Macht. Alles über Staat und… Weiterlesen »

Säkulare Grüne NRW auf Kandidatenliste der Grünen für die Landtagswahl 2017 vertreten

Die Säkularen Grünen freuen sich über die guten Ergebnisse von Berivan Aymaz und Frank Jablonski bei der Listenaufstellung auf der Landesdelegiertenkonferenz in Oberhausen. Beide hatten zuvor Voten seitens der LAG erhalten. Berivan Aymaz erhielt mit 75,5% im ersten Wahlgang Listenplatz 13. Frank Jablonski im 2. Wahlgang mit 58,8% den Listenplatz 36.

Mitgliederversammlung am Freitag 7. Oktober, 18:00 in Köln

Liebe Säkularis und Interessierte, am Fr., 7. Oktober findet um 18:00 in Köln eine Mitgliederversammlung der LAG Säkulare Grüne statt. Thema der Mitgliederversammlung sind Wahlen zu den Delegierten für die BAG Säkulare Grüne und eine Wahlprogramme auf Bundes- und Landesebene. Hinzu kommen noch einige Veranstaltungsplanungen und -beschlüsse. Ort ist das Grüne Zentrum am Ebertpl. 23,… Weiterlesen »

hpd: Bundestag soll Ablösegesetz verabschieden. NRW-Grüne wollen Staatsleistungen für Kirchen stoppen

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen fordern ein Ende der Staatsleistungen an die Kirchen. Der Landesvorsitzende Sven Lehmann fordert die Bundesregierung auf, eine Expertenkommission einsetzen, die ein Ablösegrundsätzegesetz vorlegt. „Aber auch die Bundesländer und die Vertreter der Kirchen tun gut daran, Gespräche über das Ende dieser Zahlungen führen.“ Lehmann sagte im Anschluss an eine Veranstaltung in Düsseldorf:… Weiterlesen »

Pressecho – Grüner NRW-Landesvorsitzender kündigt nach Staatsleistungs-Veranstaltung Aktivitäten an

Nach der gemeinsamen Veranstaltung der LAG Säkulare Grüne und der LAG ChristInnen NRW und haben die Statements der Panelisten für Presseecho gesorgt. Die Staatsleistungen an die Kirchen ohne Gegenleistungen werden auch in NRW seit Jahrzehnten an die Kirchen gezahlt. Auf WDR und im Kölner Stadt-Anzeiger ist die Forderung verbreitet worden, auch auf Facebook gab es viel Unterstützung… Weiterlesen »

Neuer Termin 13. August: Veranstaltung Religionsgemeinschaften und der Status der Körperschaft des Öffentlichen Rechts

Wiederholungstermin für die ausgefallene Veranstaltung am 19.6. Was ist der Status der Körperschaft des Öffentlichen Rechtes? Wieso wird dieser auch an Religionsgemeinschaften verliehen? Welche Auswirkungen hat ein derartiger Status für eine Religionsgemeinschaft? Welche Alternativen bestehen hierzu? Einführender Vortrag von Gunnar Schedel mit anschließender Diskussion am Samstag 13.8., 16:00 im Grünen Zentrum in Hagen, Goldbergstraße 17…. Weiterlesen »