Kreisverbände

KV Bonn: Mitgliederversammlung mit Schwerpunkt Konfessionsschulen

Am 8. November wird sich ein Tagesordnungspunkt der Mitgliederversammlung der Bonner Grünen mit dem Thema Bekenntnisschulen beschäftigen: Themenabend Bekenntnisschulen Staatliche Bekenntnisgrundschulen werden zu hundert Prozent öffentlich finanziert, suchen aber Schüler*innen und Lehrkräfte nach Bekenntnis aus – ist das noch zeitgemäß? Was sind Alternativen? Diskussion über staatliche Bekenntnisschulen in NRW mit Vertreterinnen und Vertretern der Initiative… Weiterlesen »

PM Grüne KV MG: Grüne diskutierten über Flucht vor Islamisten und islamisch-autoritären Regimen

Quelle: http://www.gruene-mg.de/themen/kultur/gruene-diskutierten-ueber-flucht-vor-islamisten-und-islamisch-autoritaeren-regimen.html „Bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Säkulare Grüne und Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach beschäftigten diese sich am Samstag in der gut besuchten Grünen Geschäftsstelle in Mönchengladbach mit den Fluchtgründen in Ländern und Regionen mit islamistischen Regimen. Klaus Blees von der „Aktion 3. Welt Saar“ gab dazu als Beispiele Berichte zur Situation in Syrien,… Weiterlesen »

PM des KV Bottrop zur Veranstaltung mit Ahmed Nadir

Am Samstag, dem 9.4.16 führte die Landesarbeitsgemeinschaft Säkulare Grüne zusammen mit dem grünen Kreisverband Bottrop eine Veranstaltung mit dem Blogger Ahmed Nadir aus Bangladesh durch. Ahmed Nadir lebt seit zwei Jahren als anerkannter Asylbewerber in Düsseldorf. 1988 wurde in Bangladesh der Islam Staatsreligion. Zehn Jahre später führte die Rückkehr von Afghanistan-Veteranen zu einer verstärkten Islamisierung des Landes,… Weiterlesen »

Heiligtumsfahrt 2014 und besondere Kirchenförderung

Debattenbeitrag Werner Hager Vorab: Dieser Artikel soll nicht aussagen, dass in Aachen direkte Kirchenförderung vorliegt oder auch nicht, sondern vielmehr die Schwierigkeiten aufzeigen, sich diesem Thema zu nähern. Der Sachverhalt: In Aachen findet alle sieben Jahre die Aachener Heiligtumsfahrt statt. Besucht werden diese von teils durchaus über 100.000 Menschen, bilden insofern einen relevanten Wirtschafts- bzw…. Weiterlesen »

GL Kompakt: Kirchenrecht versus Arbeitsrecht? Politiker will Osnabrücker Initiative auch in Gladbach

Stadtgespräch Kirchenrecht versus Arbeitsrecht? Politiker will Osnabrücker Initiative auch in Gladbach Im Oktober 2013 hat Felix W. Wurm, Politikwissenschaftler und Fraktionsmitglied der Grünen im Osnabrücker Stadtrat, einen Ratsbeschluss erwirkt, der gleiche Rechte für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kirchlichen Arbeitsverhältnissen fordert. Diese „Osnabrücker Initiative“ sorgte bundesweit für Aufsehen, denn sie richtet sich gegen die Anwendung des… Weiterlesen »

KV Köln: Treffen des AK Demokratie und Recht am 7.7. zum Thema „Staat und Religion“

Der AK Demokratie und Recht der Kölner Grünen wird sich am 7.7. schwerpunktmässig mit Religionspolitik beschäftigen: Liebe Freundinnen und Freunde! Am 7.7. bekommen wir prominenten Besuch in unserem Arbeitskreis und wählen weitere Sprecher*innen. Es wäre also toll, wenn Ihr – trotz Sommerferienbeginn – zahlreich erscheint, damit unser soeben wiedergewählter Landesvorsitzender Sven Lehmann sowie das Kölner… Weiterlesen »

Grüne Paderborn: Die Grundschule ist Schule für alle Kinder – Umwandlung von Bekenntnisschulen hin zu Gemeinschaftsschulen ermöglichen

http://www.padergrün.de/?p=7934 Die Grundschule ist Schule für alle Kinder – Umwandlung von Bekenntnisschulen hin zu Gemeinschaftsschulen ermöglichen Auf Initiative der Paderborner Landtagsabgeordneten Sigrid Beer debattiert der Landesparteitag der NRW-Grünen am Wochenende über die Umwandlung der Bekenntnisgrundschulen in Gemeinschaftsgrundschulen. Im Antrag wird eine deutliche Absenkung des Quorums zur Umwandlung gefordert. Den Kommunen soll ein entsprechendes Initiativrechts eingeräumt… Weiterlesen »

Bericht: „Kirchenrecht am Arbeitsplatz ist Bürgerrechtsverletzung“. Grüner Bürgermeisterkandidat diskutierte über „Osnabrücker Initiative“

Ist das Spritzensetzen einer Krankenschwester eine Tätigkeit, bei der die religiöse Ausprägung eine Rolle spielt? „Nein“, meint Felix W. Wurm. Der Politikwissenschaftler hat als Mitglied der Fraktion der Grünen im Rat der Stadt Osnabrück im November 2013 einen Beschluss erwirkt, der gleiche Rechte für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kirchlichen Arbeitsverhältnissen fordert und der bundesweit als… Weiterlesen »

Rheinisch-Bergischer Kreis: Kreismitgliederversammlung debattierte über Konfessionsschulen

„Kreismitgliederversammlung debattierte über Konfessionsschulen Die Kreismitgliederversammlung der Grünen im Rheinisch-Bergischen Kreisam 15. März debattierte über Konfessionsschulen. Ziel – so der einmütige Beschluss – soll sein, dass künftig konfessionsfreie Schulen den Regelschultyp darstellen sollen. Da dies unter der herrschenden Verfassungsinterpretation nicht erreichbar ist, wird als Übergangsmaßnahme die automatische Umwandlung von Konfessionsschulen in Gemeinschaftsschulen angestrebt. Konfessionsschulen, in… Weiterlesen »