Verbände

Geschichte des Freidenkertums

Aufklärung, Dogmen- und Religionskritik wurde in der Weimarer Zeit breit diskutiert. Wie viele anderes brach dies mit dem Dritten Reich. Welche Ansätze gab es damals und wie haben sich diese im Widerstand, im Exil und später in den beiden deutschen Staaten fortgesetzt? Hierüber wollen wir mit Hans-Peter Keul vom Deutscher Freidenkerverband diskutieren. Am Do. 8. September, 19:00… Weiterlesen »

VERSCHIEBUNG / AUSFALL!!! Veranstaltung Religionsgemeinschaften und der Status der Körperschaft des Öffentlichen Rechts

Wegen Ausfall des Referenten entfällt die Veranstaltung bzw. wird in die Sommerferien verschoben. Neuer Termin hier. Was ist der Status der Körperschaft des Öffentlichen Rechtes? Wieso wird dieser auch an Religionsgemeinschaften verliehen? Welche Auswirkungen hat ein derartiger Status für eine Religionsgemeinschaft? Welche Alternativen bestehen hierzu? Einführender Vortrag von Gunnar Schedel mit anschließender Diskussion am Sonntag… Weiterlesen »

Mitgliederversammlung am 25. März 25.3. in Düsseldorf

Liebe Mitglieder des AK Säkulare Grüne NRW zur nächsten Mitgliederversammlung am Mi., 25.03.15 um 19:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle, Oststrasse 41-43, 40211 Düsseldorf laden wir herzlich ein. Wir schlagen folgende Tagesordnung vor: TOP 1 Stand Konfessionsschulen, Stand Kirchenaustrittsgebühr NRW, Stand der Umsetzung unseres Beschluss zu der Verfassungsschutzkategorie “Ausländerextremismus”, Stand der Umsetzung unseres Beschluss zu Karikaturenkariakturenausstellung,… Weiterlesen »

Für eine Gesellschaft ohne völkische, kommunitaristische oder religiöse Gemeinschaftszuschreibungen

Beschluss der Mitgliederversammlung am 11.1.2015 in Hagen Für eine Gesellschaft ohne völkische, kommunitaristische oder religiöse Gemeinschaftszuschreibungen Säkulare Grüne wenden sich gegen identitäre und kulturalistische Diskurse. Diese Konzepte werden nicht nur von der Neuen Rechten wie der „Identitären Bewegung“ vertreten, sondern finden sich leider bereits verbreitet in der ganzen Gesellschaft. Die Menschheit als Summe von Ethnien (Ethnopluralismus) oder als Summe von Kulturen… Weiterlesen »

Islamische Theologie gescheitert?

Mit Mouhanad Khorchide verwehren sich die Islamverbände nach Sven Kalisch bereits dem zweiten Theologieprofessor in Folge an der Universität Münster, obwohl sie diesem in sein Amt verhalfen. Die Konzeption eines europäischen Islams mit einer eigenen Theologie beruht jedoch auf dem Anspruch, dass eine wissenschaftlichen Ansprüchen in ähnlichem Maße wie die christliche Theologie genügende universitäre Sparte… Weiterlesen »