„Politischer Islam“ mit Prof. Susanne Schröter am 26. November 2019 in Bonn

Am 26.11.2019 um 20:00 findet eine Veranstaltung mit Susanne Schröter, Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI) in Kooperation mit dem Asta der Universität Bonn und dem Säkularen Netzwerk NRW statt. Ort ist der Hörsaal 8 der Universität (Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn).

Der politische Islam ist eine antidemokratische und gegen die Freiheitsrechte des Individuums gerichtete Spielart des Islam. Durch machtbewusstes und strategisch geschicktes Agieren seiner Funktionäre übt er allerdings großen gesellschaftlichen Einfluss aus und dominiert zunehmend die staatliche Islampolitik sowie den öffentlichen Dialog. Prof. Dr. Susanne Schröter, die Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam, informiert über die geistesgeschichtlichen Hintergründe, Ziele und die wichtigsten Akteure und Organisationen.

Verwandte Artikel