Care Revolution – Sozialpolitik neu denken am 5.5.2018, 11:00 in Düsseldorf

Die Landesarbeitsgemeinschaften Säkulare Grüne, Soziales, Gesundheit, Frauen und Medien werden am Samstag, dem 5.5. eine gemeinsame Veranstaltung zur Zukunft der Sozialpolitik unter den Bedingungen der Care Revolution in der Landesgeschäftsstelle von 11:00-16:00 durchführen.

Die beteiligten Arbeitsgruppen wollen zusammen mit Aktivist*innen der Care Revolution-Initiativen, Josefine Paul, Katja Dörner, Maria Klein-Schmeink und Terry Reintke darüber diskutieren, was die Care Revolution bedeutet. Welche Bedeutung hat die Sorgearbeit für die Geschlechterbeziehungen, Zeitpolitik, Arbeitskämpfe, Arbeitsbedingungen, die zukünftige soziale Infrastruktur und überhaupt die Transformation unserer Gesellschaft unter den Bedingungen der Digitalisierung?

Literaturempfehlung: Literatur: Gabrielle Winker: Care Revolution. Schritte in eine solidarische Gesellschaft

Verwandte Artikel